Die Gemeinderäte

Gemeindepräsident
Simon Wirth

Simon Wirth, Bauvorstand und Vizepräsident, stellt sich für eine weitere Amtsperiode als Gemeinderat und neu als Gemeindepräsident zur Verfügung. Als ETH Ingenieur denkt er nicht nur rational und strukturiert, sondern erweist sich auch als offener und gut vernetzter Kommunikator.

Bedenken zu seinem Alter (70) begegnet er mit dem Hinweis, dass er die zweimal jährlich anfallenden fliegerärztlichen Untersuchungen zum Erhalt seiner Berufspilotenlizenz stets mit Bravour bestanden habe, seine Gesundheit und Fitness somit amtlich «beglaubigt» seien.

Simon Wirth war unter anderem Leiter einer Division eines grösseren Unternehmens und zuletzt Geschäftsführer einer Firmengruppe, bevor er sich selbständig machte.

Er ist mit reduziertem Pensum in der Luftfahrtindustrie tätig und verfügt somit über die Zeit, die das Amt des Gemeindepräsidenten erfordert.

Simon Wirth steht für Effizienz, Kommunikation und Teamgeist.

Gemeinderat
Wey Te-Glanzmann

Wey Te-Glanzmann (34) hat nach dem Japanologie Studium an der Universität Zürich und an der Tokyo University of Foreign Studies eine Unternehmerkarriere gestartet. Er ist mit seinen zwei Restaurants namens Ah-Hua in der Stadt Zürich und mit der florierenden Beleuchtungsfirma Lumina Swiss in Schlieren selbstständig und erfolgreich tätig.

Als Stabsoffizier im Range eines Majors in der Armee leistet er im Kommando Operationen zu Gunsten der Armee und für das Vaterland seine Dienste.

In seiner Freizeit besucht er gerne mit seiner Familie den Züri-Zoo und geht oft an der Limmat spazieren. Als grosser Star-Wars-Fan sieht sich Wey Te-Glanzmann auch gerne die neusten Filme gemeinsam mit seiner Frau im Kino an.

Gemeinderat
Urs Muntwyler

Urs Muntwyler ist 1953 in Zürich-Altstetten geboren und aufgewachsen; seit 1978 lebt er in Unterengstringen, ist also ein waschechter Limmattaler. Auch seine beiden erwachsenen Kinder sind in unserem Dorf gross geworden.

Als gelernter Kaufmann ist Urs Muntwyler noch bis zu seiner Pensionierung im März dieses Jahres als Gebietsverkaufsleiter in einem grösseren, branchenbekannten Unternehmen der Kosmetikindustrie tätig. Dabei kommt ihm zugute, dass er gelernt hat, gut zuzuhören und seinen Kunden Lösungen vorzuschlagen oder mit ihnen Kompromisse auszuhandeln. Diese Fähigkeiten möchte er unserer Gemeinde als Gemeinderat zur Verfügung stellen. In seiner Freizeit ist er gerne joggend und wandernd unterwegs.

In den Jahren 2004 bis 2008 hat er beim FCE die Junioren-Mannschaft trainiert.

Die RPK Mitglieder

Mitglied der RPK
Christian Fitz

Christian Fitz mit Jahrgang 1978 hat 2003 an der Hochschule Luzern das Fachhochschul-Studium über Heizung/Lüftung/Klima abgeschlossen. Er arbeitet in einem grösseren Ingenieurunternehmen im Raum Zürich.

Als Projekt- und Gesamtprojektleiter ist er in mittleren und grösseren Neu- und Umbauvorhaben involviert, führt die Planung aus und begleitet die Umsetzung der Gebäudetechnik. Dabei kommt ihm zugute, dass er stets den Überblick behält und sich auch in kritischen Situationen nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Christian Fitz ist in Unterengstringen aufgewachsen und wohnt seit Ende 2014 wieder in Unterengstringen (von 2004 bis Ende 2014 in Oberengstringen). Er ist verheiratet und hat einen Sohn in der Primarschule. Seine Freizeit verbringt er gerne mit seiner Familie, Freunden, beim Kochen anspruchsvoller Menüs mit seiner Frau Anna-Lena für die Familie und Freunde sowie Lesen.

Mitglied der RPK
Pascal Stöckle

Pascal Stöckle mit Jahrgang 1974 schloss 2001 das Studium der Mikrobiologie an der Universität Basel ab. Seine analytischen Fähigkeiten nutzte er anschliessend zur Ausbildung zum eidgenössisch diplomierten Wirtschaftsprüfer im Audit Financial Services bei KPMG.

Nach verschiedenen Positionen in der Buchhaltung bei einer kleineren Banken-Gruppe und einer Grossbank leitet er nun die Buchhaltungsabteilung der Aduno Gruppe in Zürich Oerlikon.

Er ist verheiratet, hat zwei Kinder im Primarschulalter und wohnt seit 2012 in Unterengstringen. Pascal Stöckle ist aktiv in der Feuerwehr Unterengstringen. Seine Feuerwehrkollegen erfahren ihn als zupackend und verlässlich. In seiner Freizeit kocht er gerne und ist sportlich aktiv.